Leiser Rechner trotz Hintergrundprozessen

Auf aktuellen Rechnern mit Stromspartechnik im Prozessor und aktuellem Kernel kann man mit folgendem Befehl Linux so einstellen, dass es alle Prozesse mit einem positiven "nice"-Wert bei der dynamischen Festsetzung des Prozessortakts ignoriert:
su -c "echo 1 > /sys/devices/system/cpu/cpu?/cpufreq/`cat /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor`/ignore_nice_load"

Das Fragezeichen ist beabsichtigt und sorgt dafür, dass alle Prozessoren/Prozessorkerne umgestellt werden.

"bash: /sys/devices/system/cpu/cpu?/cpufreq/ondemand/ignore_nice_load: No such file or directory" heißt es hat nicht funktioniert. :)

No comments:

Post a Comment

I appreciate comments. And I do read them.