Android video skype, system update, opera mobile auf dem google nexus

Nach swype kam das erste mal ein system update auf das neue Google Nexus S handy. Nach zwei minuten download und einem neustart war es auch schon vorbei. Und das system läuft weiter prima...


Auf meinen galaxy 3 ist das alles ganz anders... Statt direkt mit dem handy geht es nur unter windows über kies und vorher ging gps nicht richtig, nachher lief die kamera schlecht. Außerdem läuft natürlich noch version 2.2 statt 2.3.4 dort.
Video skypen konnte ich dann auch erfolgreich testen gestern, senden lief nicht so prima - sowohl ton als auch video war abgehackt, aber der empfang war sensationell: ich sah und hörte den gesprächspartner flüssig und klar und deutlich. Wenn sie daran noch etwas arbeiten kommt ein prima konferenz gefühl für beide auf. Google + bzw. google talk habe ich noch nicht getestet.
Und surfen macht mit dem extrem schnellen und flüssigen opera mobile richtig spaß auf dem großen display. Auch flash videos laufen recht flüssig und im vollbild.
Ich denke man profitiert sicherlich davon dass sehr viele das nexus als test system nutzen. Ein weiterer vorteil neben den frühen, langfristigen und guten system updates.
Der einzige nachteil gegenüber dem kleineren bruder ist bisher die akku laufzeit. Abends musste das neue handy schon wieder an die steckdose. Aber es ist natürlich auch fleißig im einsatz! 
Vorteilhafter als gedacht ist dafür die automatische einstellung der helligkeit. Es ist schön, dafür keine menüs wechseln zu müssen und nach einstellbarer zeit ab 15 sekunden eine präzise und angenehme helligkeit zu haben.
Als nächstes müssen die kontakte des alten telefons überspielt werden.

No comments:

Post a Comment

I appreciate comments. And I do read them.